Anfang 2016 haben wir ein Haus für unsere Ideen gefunden!

Schild mit Himmel

 

Unser neues Heim befindet sich in der Mattfeldstraße in Hannover-Badenstedt, wurde im Jahr 1935 erbaut und im Jahr 2010 und 2015 grundsaniert. Das Haus hat eine Grundstücksfläche von ca. 970m² und eine Wohnfläche von 410m². Aktuell wohnen zehn Personen in den 15 bewohnbaren Räumen, wobei wir viel Wert auf gemeinschaftlich genutzte Räume legen.

Haus Gartenansicht

So haben wir zwei Küchen, ein großes Wohnzimmer mit Kamin und neben einem Gästezimmer einen „Seminarraum“, der auch von externen Gruppen genutzt werden kann. Das Haus besitzt zwei Badezimmer und sechs WCs.

Im Sommer können wir den Garten mit Terrassenflächen, Gartenhäusern und zwei Balkonen nutzen.

Zur Lage

Badenstedt liegt im Westen Hannovers und hat heute ca. 11 000 Einwohner*innen. Bedingt durch seine Nähe zum früheren Industriegebiet Linden, war es ursprünglich ein Arbeiterviertel. Da Linden heute der Kern studentischen und alternativen Lebens in Hannover ist, freuen wir uns sehr über die Nähe zu kulturellen und politischen Zentren.

Auch Hannover selbst ist vielen lediglich als Landeshauptstadt Niedersachsens und als Expo- und Messestadt ohne besonderen Ruf bekannt. Die Lebensqualität dieser Stadt wird unserer Meinung nach allerdings deutlich unterschätzt. Der Stadtwald, Parks, Seen, der Kanal und seine zwei Flüsse machen es vor allem im Sommer zu einer lebenswerten Stadt.